SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement mbH
26. January 2024 - SHS News

SHS Capital sells shares in joint protection expert Betterguards Technology GmbH

Tübingen / 14.12.2023

SHS Capital verkauft ihre Anteile am Berlin-Brandenburger Unternehmen an die Hochpfiffig GmbH, die das Unternehmen bei seiner weiteren Internationalisierung unterstützen wird.

Die 2014 gegründete Betterguards Technology GmbH entwickelt und produziert intelligente Gelenkschutz-Bauteile, die in Sportschuhe, Bandagen und Arbeitsschuhe integriert werden können. Die den Bauteilen zugrunde liegende Technologie vereint Bewegungsfreiheit und Schutz. Der Gelenk-Schutz dehnt sich bei normaler Bewegung einfach mit, nur bei kurzen ruckhaften Bewegungen – wie beispielsweise beim Umknicken – verhärtet sich der Schutz und lässt somit keine Überdehnung zu. Sobald die ruckartige Bewegung nachlässt, löst sich auch die Vorrichtung wieder und kehrt in ihren Ursprungszustand zurück.

Im Jahr 2019 hatte sich SHS mit seiner fünften Fondsgeneration an dem Unternehmen beteiligt. Seitdem hat der Healthcare-Investor Betterguards bei der Entwicklung seines Produkts bis hin zur Marktreife unterstützt. Inzwischen ist das Kern-Produkt der Firma, eine Sprunggelenk-Bandage mit dem Produktnamen „The Betterguard“, weit verbreitet und wird beispielsweise im Spitzensport von vielen Athleten, beispielsweise im Basketball, Fußball und Handball, verwendet. So wurde Betterguards 2022 Preisträger des Launchpad Business-Wettbewerbs der amerikanischen NBA, die mit diesem Preis neue Technologien im Sport, insbesondere im Basketball, auszeichnet.

SHS Partner Dr. Cornelius Maas sagt über die Beteiligung: „SHS hat schon früh das Potenzial der Betterguards-Technologie erkannt. Für die Prävention von Sprunggelenksverletzungen gibt es eine große medizinische Nachfrage. Wir freuen uns, unsere Anteile am Unternehmen nach vierjähriger Beteiligungsdauer an die Hochpfiffig GmbH veräußert zu haben, die das Unternehmen noch stärker Richtung USA ausrichten und die Internationalisierung vorantreiben wird. Wir wünschen für das kommende Kapitel alles Gute.“

Über die SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement mbH:

Der Brancheninvestor SHS ist ein in 1993 gegründeter Private Equity Anbieter, der Beteiligungen an Healthcare-Unternehmen in Europa eingeht. Der Fokus der Investitionen liegt dabei auf Expansionsfinanzierungen, Gesellschafterwechsel und Nachfolgesituationen. „Building European Healthcare Champions“ ist dabei die Beteiligungsphilosophie, nach der SHS-Portfoliounternehmen finanziert und entwickelt. Dabei geht der deutsche Investor sowohl Minderheits- als auch Mehrheitsbeteiligungen ein. Zu den nationalen und internationalen Investoren der SHS-Fonds gehören etwa Pensionsfonds, Dachfonds, Stiftungen, Family Offices, strategische Investoren, Unternehmer und das SHS-Managementteam. Das Eigenkapital bzw. Eigenkapital-ähnliche Investment des AIF beträgt bis zu 40 Mio. €. Darüberhinausgehende Volumina können mit einem Netzwerk von Co-Investoren umgesetzt werden. Bei den Investitionsentscheidungen legt SHS starkes Gewicht auf die Berücksichtigung von ESG-Aspekten und hat sich daher den Richtlinien der UN PRI verpflichtet. SHS investiert derzeit aus ihrem sechsten Fonds, der 2022 aufgelegt wurde und ein Volumen von ca. 270 Mio. € aufweist.

Weitere Informationen unter: http://www.shs-capital.eu

Sie wünschen regelmäßig Updates zu SHS? Abonnieren Sie unseren Newsletter
und folgen Sie uns auf LinkedIn

Pressekontakt:

Sarah Stelzer
SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement mbH
Bismarckstraße 12
72072 Tübingen
sas@shs-capital.eu