News

Aktuelle News von SHS und unseren Portfolio-Gesellschaften

2. Dezember 2020 - SHS News

Das Pforzheimer Unternehmen Klingel medical metal Gruppe erwirbt 100 Prozent der Anteile an der puracon GmbH vom Tübinger Medizintechnik-Investor SHS. Klingel ergänzt durch die Akquisition des Rosenheimer Medtech-Spezialisten seine Wertschöpfungskette um sterile Verpackungsdienstleistungen inklusive Validierungen.

Die Tübinger SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement mbH veräußert ihre Anteile an der puracon GmbH an die Klingel medical metal Gruppe, ein Portfoliounternehmen von IK Investment Partners. Mit 600 Mitarbeitern ist die Klingel-Gruppe eines der führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Präzisionsbearbeitung von komplexen Werkstoffen wie Edelstahl, Titan und Kunststoffen zur Herstellung von Medizintechnik-Produkten. Durch den […]

20. November 2020 - Presse Artikel

Plattform Life Sciences – Medizintechnik & Digital Health – „Wir sehen uns als Sektorspezialisten“

Frühphase? Later Stage? Die Verantwortlichen der Tübinger SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement mbH bezeichnen sich lieber als „Sektorspezialisten“. Die Plattform Life Sciences porträtiert den Medizintechnik-Investor. (Seite 51-52).

5. November 2020 - Presse Artikel

medtech-INSIDE – Finanzkolumne, Teil 1: „Medtech im Umbruch: die Aufgaben“

Corona, Digitalisierung, MDR, Brexit – auf Medtech-Firmen kommen große und kapitalintensive Herausforderungen zu. Worauf kommt es jetzt an?

14. Oktober 2020 - SHS News

Ovesco-Gründer Prof. Dr. med. Marc O. Schurr von der Tübinger SHS zum Senior Advisor berufen

Der Tübinger Medtech-Investor SHS beruft zum 01.10.2020 den Gründer und Vorstand der Ovesco AG, Prof. Marc. O. Schurr, zum Senior Advisor Schurr, erfolgreicher Medtech-Unternehmer und Professor für Experimentelle Medizin und Medizintechnik, weiß, worauf es bei klinischen Zulassungs- und Regulierungsprozessen ankommt Mit Schurr gewinnt die SHS einen hochkarätigen Experten, der das Unternehmen bei weiteren Eigenkapitaltransaktionen sowie […]

22. September 2020 - SHS News

SHS investiert in Salvia BioElectronics B.V.

Salvia BioElectronics B.V. sammelt in einer Finanzierungsrunde 26 Millionen EUR (31 Millionen $) zur Entwicklung einer innovativen Neurostimulations-Therapie zur Behandlung chronischer Migräne. Die Finanzierungsrunde Serie A fand unter Federführung der neuen Investoren Panakès Partners (Mailand, Italien), INKEF Capital (Amsterdam, Niederlande) und SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement mbH (Tübingen, Deutschland) statt. Eindhoven, Niederlande, 22. September 2020 – […]

2. September 2020 - Portfolio News

Miracor Medical raises 24M€

Our portfolio company Miracor raised 24m EUR to fund three clinical trials, totaling 750 patients, and start commercialization of its PiCSO therapy. The PiCSO therapy reduces infarct sizes and therefore mortality and hospitalization of patients suffering from ST-elevated myocardial infarction (STEMI).

11. August 2020 - Presse Artikel

Frankfurter Allgemeine Zeitung: „Schnäppchen in der Medizintechnik“

Die FAZ veröffentlichte einen Hintergrundartikel über das aktive M&A-Umfeld in der Medizintechnik trotz (und teilweise sogar unterstützt durch) die Marktbedingungen mit besonderem Fokus auf die Transaktion Siemens Healthineers / Varian Medical Systems. Hubertus Leonhardt, geschäftsführender Gesellschafter von SHS, wurde bezüglich der aktuellen Preisgestaltung bei M&A-Transaktionen für Healthcare-Unternehmen zitiert.

5. August 2020 - Presse Artikel

Schwäbische Zeitung: „SHS-Medizintechnikindex nimmt Branche unter die Lupe“

Wie hat sich die Medizintechnikbranche im Vergleich zur Gesamtwirtschaft in den vergangenen Jahren entwickelt? Die Schwäbische Zeitung (https://www.schwaebische.de) berichtet über den SHS-Medizintechnik-Index.

3. August 2020 - SHS News

Trendwende: SHS Medizintechnik-Index zeigt wieder nach oben

SHS sieht die Medizintechnik in Deutschland 2019 wieder in der Erfolgsspur Medizintechnik-Branche steigert in 2019 Umsatz um 10 Prozent SHS rechnet trotz Corona auch für 2020 mit einer besseren Entwicklung für die Medizintechnik als für die Gesamtwirtschaft in Deutschland Auswirkungen der EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) noch nicht verdaut Der SHS Medizintechnik-Index ist im Jahr 2019 wieder gestiegen. […]

26. Juni 2020 - Presse Artikel

Ärzteblatt: „NMR-Spektroskopie: Abstoßung ohne Biopsie erkennen“

A real improvement in kidney transplant rejection diagnostics: The transplantation of a organ (e.g. kidney) is a highly invasive procedure, a high risk but also chance for the patient and a huge burden for the body to process. Furthermore, current standards of diagnosis for the rejection risk of transplanted kidneys are invasive, not robust, and an additonal burden for the patient. This is changing now by using NMR spectroscopy as a reliable and cost efficient non invasive alternative. Would it not be good to have access to such methodology as a standard?